Was passiert, wenn der Bauantrag nicht genehmigt wird?

Abhängig vom Grund der Verweigerung ist es möglich, entsprechende Ausnahmeanträge zu stellen und auf gleichartige Projekte in der Umgebung hinzuweisen. Führt das zu keinem Ergebnis, kann über einen Anwalt Widerspruch eingelegt werden.

Was passiert, wenn der Bauantrag nicht genehmigt wird?

Siehe auch: